Reiseassistenz

 

Wir verstehen uns als Unterstützung. Ihre Autonomie soll möglichst

unberührt bleiben. Gemäß dem Grundsatz "So wenig wie möglich, so viel wie

nötig" gestalten wir gemeinsam einen Plan, wie Assistenzleistungen aussehen

sollen.

 

Das kann eine reine personelle Begleitung während der Reise sein, aber auch

die Übernahme der Grund- und Behandlungspflege. Wenn Sie komplett immobil

sind, sorgen wir dafür, dass Sie auch in der Nacht versorgt sind.

 

Gemeinsam legen wir Ruhe, bzw. Freizeiten für Sie und uns fest.

Jeder Mensch ist individuell, auf manchen Reisen wird lediglich morgens und

abends die Grundpflege übernommen, auf anderen werden die Tage gemeinsam

verbracht.